Naturheilpraxis Johanna Pfüller - Übersicht über die Therapie

Fakten zur Vitamin-C-Hochdosis-Infusion:
Warum Vitamin C als Infusion?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt 100 mg Vitamin pro Tag für einen Erwachsenen. Eine Menge, die mit einer ausgewogenen, Frischkost basierten Ernährung auch gut zu decken wäre. Laut der aktuellen Nationalen Verzehrsstudie nehmen allerdings 50% der deutschen Erwachsenen noch nicht einmal diese Menge auf, die ein Gesunder braucht, um gesund zu bleiben.

Wenn Vitamin C mit der Nahrung aufgenommen wird, sorgen bestimmte Transportmoleküle im Dünndarm dafür, dass das Vitamin C in den Blutkreislauf gelangt. Jedoch ist die Anzahl dieser Moleküle begrenzt, sodass höchstens etwa 100 mg Vitamin C pro Stunde und 3 g Vitamin C am Tag über den Darm aufgenommen werden können. Der Rest wird abgebaut oder ungenutzt wieder ausgeschieden. Man spricht hier von einer “gesättigten Aufnahme” des Darmes.