Naturheilpraxis Johanna Pfüller - Übersicht über die Therapie

Infos zur Misteltherapie:
Inhaltsstoffe der Mistelpflanze

Die besondere Wirkungsweise der Misteltherapie entsteht durch die Kombination ihrer mehr als 1.000 verschiedenen Inhaltsstoffe. In der Forschung besondere Beachtung fanden die Wirkungsweisen ihrer Lektine und Viscotoxine, welche zu den Eiweißstoffen gehören, ebenso wie ihre kompliziert aufgebauten Kohlehydrate.
Weitere Wirkstoffe wie Arginin (eine Aminosäure), sowie sekundäre Pflanzenstoffe und ein sehr hoher Anteil an Vitamin C manchen in ihrer Kombination die Mistel zu solch einer wirkungsvollen Pflanze und tragen in ihrer Kombination zu der immunmodulierenden und tumorhemmenden Wirkung bei.
So ist der Gesamtextrakt als entscheidender Wirkstoff zu sehen, was auch in wissenschaftlichen Untersuchungen im Vergleich zu den isolierten Inhaltsstoffen nachgewiesen wurde.