Naturheilpraxis Johanna Pfüller - Übersicht über die Therapie

Infos Basen-Infusionen:
Was sind die Folgen chronischer Gewebeübersäuerung?

Bei hohem Säureüberschuss gibt der Körper saure Stoffwechselprodukte in das sog. Zwischenzellgewebe ab und lagert sie dort ab. Diese Ablagerungen führen in erhöhter Menge zu Funktionsstörungen der Zellen, da nicht mehr ausreichend schädliche Stoffwechselprodukt in das bereits überfüllte Zwischenzellgewebe abgegeben werden können und auch keine ausreichenden Mengen von lebenswichtigen Nährstoffen mehr in die Zellen aufgenommen werden können.
Dieser Missstand kann sich durch chronische Entzündungen und Schmerzen, Migräne, Fibromyalgie, Nieren-und Gallensteine, Osteoporose, Gelenkbeschwerden, chronische Müdigkeit, Depressionen oder auch durch Infektneigung, bis hin zur Zellentartung manifestieren.