Naturheilpraxis Johanna Pfüller - Übersicht über die Therapie

Für wen ist eine Baseninfusion geeignet?

BEI ERKRANKUNGEN WIE

  • chronischen Infektionen
  • chronisch entzündlichen Erkrankungen
  • Allergien
  • chronischen Schmerzen
  • Fibromyalgie
  • chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Neurodermitis
  • Autoimmunerkrankungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • und in der begleitenden Krebstherapie

hat sich die Baseninfusion mit Natriumhydrogencarbonat als besonders wirksam erwiesen.