Naturheilpraxis Johanna Pfüller - Übersicht über die Therapie

Für wen eignet sich die Allergostop-Therapie?

Allergostop kann sowohl für Allergien mit IgE-Antikörperbildung als auch bei Autoimmunerkrankungen mit Auto-Antikörperbildung angewendet werden.

Dazu gehören z.B.
Allergien: Pollenallergie (“Heuschnupfen”), Nahrungsmittelallergie, Hausstaubmilbenallergie, Tierhaarallergie mit allergischer Rhinitis, Sinusitis oder allergischer Dermatose

Autoimmunerkrankungen: rheumatoide Arthritis, Hashimoto-Thyreoidits, Lupus erythematodes, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Sjögren-Syndrom