Heilpraktikerin Johanna Pfüller - Moderne Diagnostik der Ursachen Ihrer Beschwerden

H2-Atemtest

Mit einem Atemtest kann festgestellt werden, wie verschiedene Zuckerarten vom Körper verstoffwechselt und abgebaut werden. Dafür muss vor Testbeginn eine Zuckerlösung mit der entsprechenden Zuckerart getrunken werden. Im Anschluss darauf wird in regelmäßigen Zeitabständen der H2-Gehalt in der Atemluft bestimmt. So kann nach Analyse der Atemluft sehr präzise auf eine eventuelle Zuckerunverträglichkeit geschlossen werden.

DER H2-ATEMTEST EIGNET SICH ZUR DIAGNOSE EINER

  • Laktose-Unverträglichkeit
  • Fruktose-Unverträglichkeit
  • Sorbit-Unverträglichkeit